Anmeldung

Psychotherapie
Yoga-Psychotherapie YoPT
Ausbildung YoPT

Psychotherapie, Yoga-Psychotherapie YoPT

portrait-miriamWERFEN SIE AUCH EINEN BLICK AUF MEINE NEUE HOMEPAGE:

www.miriampopper.com

Ich bin Psychologin, eidgen. anerkannte Psychotherapeutin und Yoga-Lehrerin AYA/SYV/EYU und verbinde in der Yoga-Psychotherapie YoPT diese beiden Wege der seelischen Heilung und Selbstfindung. Körper, Seele und Geist sind in meiner Erfahrung verschiedene Aspekte derselben Wirklichkeit, die wir integrieren, transformieren und mit Bewusstsein erfüllen können.

Die Reise zum tiefsten "Selbst" führt in der Yoga-Psychotherapie immer in den Körper - wenn körperlich gespeicherte Traumata, abgespaltene Emotionen, der "Schatten" geheilt und integriert sind, kann sich langsam eine liebevolle Selbst-Beziehung zu uns als der erwachsenen Person, die wir heute sind, wie auch zu unserem verlorenen "inneren Kind" entwickeln, das ein Teil von uns ist. Diese liebevolle Selbstbeziehung ist Heilung.

Auf dem Weg dazu beziehen wir neben den klassischen psychotherapeutischen Techniken achtsame Körper- , Geistes- und Atemschulung aus dem Yoga mit ein. Der Einbezug von Yoga in die therapeutische Arbeit öffnet uns schliesslich die Möglichkeit, ganz in die Tiefe des gegenwärtigen Augenblicks zu sinken. Hier wartet der Zugang zu einer körperlich integrierten Spiritualität.

Ich würde mich freuen, wenn wir uns kennen lernen und in einem persönlichen Gespräch weitere Fragen klären können.


Welcome to my homepage.

I'm a clinical psychologist, recognized psychotherapist and yoga teacher AYA / SYV / EYU and combine in Yoga Psychotherapy YoPT these two ways of mental healing and self-discovery. Body, soul and spirit are in my experience different aspects of the same reality that we can integrate, transform and fulfill with consciousness.

The journey to the deepest "self" always leads into the body in Yoga Psychotherapy - when physically stored traumas, split-off emotions, the "shadow" are healed and integrated, a loving self-relationship to us as the adult person we are today and to the "inner child", we have lost during our upbringing, will patiently and slowly develop. This loving self-relationship means healing.

On the way, in addition to the classic psychotherapeutic techniques, we include mindful body, mind and breathing training from yoga. The inclusion of yoga in the therapeutic work finally opens the possibility for us to sink to the very depth of the present moment. Here is the access to a physically integrated spirituality.

I would be glad if we get to know each other and clarify further questions in a personal conversation.